Mobilität: Autofahren beliebter als Beamen

Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas (5. bis 8. Januar 2022) stellt Bosch den Bosch Tech Compass vor. Er dokumentiert die Technik-Affinität von Umfrageteilnehmern aus fünf Ländern. Eine Rolle spielt auch das Thema Mobilität.

Mobilität: Autofahren beliebter als Beamen
mid Groß-Gerau - Das gute alte Autofahren steht laut Umfrage auch heute noch hoch im Kurs. Pixabay.com


Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas (5. bis 8. Januar 2022) stellt Bosch den Bosch Tech Compass vor. Er dokumentiert die Technik-Affinität von Umfrageteilnehmern aus fünf Ländern. Eine Rolle spielt auch das Thema Mobilität. Dabei ist das Automobil wieder einmal Publikumssieger.

Die Umfrage zeigt unter anderem: Der Traum vom Beamen lebt. Mehr als ein halbes Jahrhundert, nachdem Star Trek zum ersten Mal über die Mattscheibe geflimmert ist, übt die Idee der Teleportation weiterhin große Faszination aus - insbesondere in Deutschland. Auf die Frage, wie sie sich in Zukunft - unabhängig von der technischen Machbarkeit - am liebsten fortbewegen möchten, nennen mehr als ein Drittel (39 Prozent) der Menschen hierzulande: Beamen.

Damit zeigen sich die Deutschen im internationalen Vergleich besonders experimentierfreudig, gefolgt von China mit 34 Prozent. Auch in Großbritannien (27 Prozent), den USA (20 Prozent) und Indien (zehn Prozent) findet Teleportation einige Fans. An erster Stelle steht mit 56 Prozent aber das traditionelle, von Menschen gesteuerte Automobil, gefolgt von Flugzeugen (40 Prozent) und Zügen (32 Prozent).

auch in VERKEHR

Anzeige

Videos