Neuheit

Neuer Hyundai Santa Fe startet bei 56.700 Euro

7Neuer Hyundai Santa Fe startet bei 56.700 Euro
Hyundai Santa Fe. Foto: Autoren-Union Mobilität/Hyundai

Hyundai öffnet die Bestellbücher für den neuen Santa Fe. Die fünfte Generation der großen SUV-Baureihe fährt mit einem futuristisch-kantigen Design, verlängertem Radstand und klassengrößtem Innenraum vor. Sie wird in den drei Ausstattungslinien Prime, Signature und Blackline angeboten und ist je nach gewählter Variante mit fünf, sechs oder sieben Sitzen zu haben.

Beim Antrieb haben Kunden die Wahl zwischen zwei elektrifizierten Motorisierungen. Den Einstieg macht ein Vollhybrid, der einen 1,6-Liter Turbobenziner mit einem Elektromotor zu einer Systemleistung von 215 PS (158 kW) koppelt, die über ein Sechsgang-Automatikgetriebe wahlweise mit Front- oder Allradantrieb auf die Straße gelangt. Topmodell ist ein 186 kW (253 PS) starker Plug-in-Hybrid, ebenfalls in Verbindung mit einer Sechsgang-Automatik, aber immer mit Allradantrieb und einer angegebenen elektrischen Reichweite von 54 Kilometern.

Die Preise starten bei 56.700 Euro für den Fünfsitzer in der Basisausstattung Prime als Vollhybrid mit Frontantrieb. Diese umfasst unter anderem Voll-LED-Scheinwerfer, zwei 12,3 Zoll große Curved Displays, Smartphone-Integration inklusive kabelloser Ladeschale, 2-Zonen-Klimaautomatik, Sitzheizung vorne und hinten, Smart-Key-System mit Start-/Stopp-Knopf und eine elektrische Heckklappe. Allradantrieb kostet ab der mittleren Ausstattung Signature (u.a. mit Bose-Soundsystem, Klimaautomatik für die dritte Sitzreihe und Parkassistent mit Fernbedienung) mindestens 61.150 Euro. Der Plug-in-Hybrid in derselben Ausstattungs- und Antriebskonfiguration kostet jeweils 3000 Euro mehr. (aum)

auch in AUTOMOBIL

Anzeige

Videos