Infotainment

Volvo: Neuer Spielspaß in der Ladepause

Mit dem jüngsten Over-the-Air-Update für das Google Infotainmentsystem hält erstmals das Kultspiel 'Angry Birds' Einzug in zahlreiche Volvo Modelle.

Volvo: Neuer Spielspaß in der Ladepause
mid Groß-Gerau - Neben der "Angry Birds"-App gibt es in vielen Volvo-Modellen auch weitere Video- und Streaming-Dienste im Google Play Store zum downloaden. Volvo Car Group


Mit dem jüngsten Over-the-Air-Update für das Google Infotainmentsystem hält erstmals das Kultspiel "Angry Birds" Einzug in zahlreiche Volvo Modelle.

Während das Elektro- oder Plug-in-Hybridfahrzeug der schwedischen Premium-Automobilmarke auflädt, können Insassen die zornigen Vögel losschicken und über den Touchscreen des Fahrzeugs auf Eier- und Schweinejagd gehen.

Neben der "Angry Birds"-App sind mit dem Software-Update für Android Automotive auch weitere Video- und Streaming-Dienste im Google Play Store zum Download verfügbar.

Nachdem Volvo zuvor schon Amazon Prime Video und YouTube aufgenommen hatte, werden in Kürze - je nach Region und Markt - unter anderem Peacock und Max ergänzt. Voraussetzung für eine Nutzung ist lediglich das Google Infotainmentsystem, das Bestandteil aller neuen Volvo-Modelle ist, sowie ein Abonnement beim jeweiligen Dienst.

Als Sicherheitspionier gehen die Schweden keinerlei Kompromisse ein: Spiele und Videostreaming sind ausschließlich bei stehendem Fahrzeug möglich. Während der Fahrt können die Apps nicht aktiviert werden, damit der Fahrer nicht abgelenkt wird und sich voll auf das Verkehrsgeschehen konzentrieren kann.

auch in VERKEHR

Anzeige

Videos