Neuheit

BMW arbeitet an der M 1000 XR

BMW arbeitet an einem dritten M-Motorrad. Die M 1000 XR übernimmt von den beiden anderen Modellen den über 200 PS starken Reihenvierzylinder. Der jetzt präsentierte Prototyp verspricht ein fahrfertiges Gewicht von lediglich 223 Kilogramm. Das tourentaugliche High-Performance-Bike für die Langstrecke soll eine Höchstgeschwindigkeit von rund 280 km/h erreichen. Als Sonderausstattung ab Werk wird es ein M-Competiton-Paket für noch mehr Sportlichkeit und geringeres Gewicht geben. Weitere Details zum ,,Long Distance Sportler" (O-Ton) will BMW in der zweiten Jahreshälfte bekanntgeben. (aum)


auch in AUTOMOBIL

Anzeige

Videos