E-SUV Winora Yakun R5 Pro - Moderner Allrounder

Fahrradfahrer stehen oft vor dem Problem, sich nicht auf nur einen Fahrradtypen festlegen zu wollen. Beim elektrisch angetriebenen Winora Yakun R5 Pro muss man das gar nicht.

E-SUV Winora Yakun R5 Pro - Moderner Allrounder
Mit dem neuen Yakun bietet Winora einen üppig ausgestatteten Allrounder mit dem neuen Smart System von Bosch an Foto: Winora

Gleich mehrere aktuelle Fahrradtrends vereint das zur Saison 2022 neu aufgelegte Allzweck-Pedelec Yakun R5 Pro von Winora: Das rund 4.600 Euro teure Bike eignet sich für den urbanen Alltag, für Ausflüge abseits befestigter Straßen und für lange Touren. Zur Ausstattung gehöret das neue Smart System von Bosch.

Dank seines 85 Newtonmeter starken Performance CX Motors soll das Yakun auch steilere Anstiege locker bewältigen. Strom kommt aus einer im Alurahmen vollständig integrierten und mit 750 Wh dimensionierten Batterie. Kombiniert ist der E-Motor mit Riemenantrieb und einer Fünfgang-Nabenschaltung. Bedient wird die elektrische Antriebseinheit über die neue LED Remote in Kombination mit dem fein auflösenden und abnehmbaren Kiox-300-Display. Dank Bluetooth lässt sich das Bike mit einem Smartphone und der auf das Antriebsystem zugeschnittenen Flow-App verbinden.

Mit großvolumigen Reifen und einer RockShox-Federgabel verspricht das Yakun Fahrkomfort auch abseits befestigter Straße und über Kopfsteinpflaster. Gepäckträger vorne und hinten bieten Transportmöglichkeiten. Mit hydraulischen Shimano-XT-Bremsen, 130-Lumen-Scheinwerfer und Curana-Schutzblechen ist die Ausstattung auf gehobenem Niveau.

auch in FAHRRAD

Anzeige

Videos