Peter Olah neuer Interieur-Designchef bei Skoda

2Peter Olah neuer Interieur-Designchef bei Skoda
Peter Olah. Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Skoda hat Peter Olah zum neuen Leiter des Interieur-Designs berufen. Damit ist der habilitierte Designer künftig für die Gestaltung des kompletten Fahrzeuginnenraums aller Modellreihen zuständig. Zuvor verantwortete er die Interieurarchitektur sämtlicher Skoda-Modelle.

Nach Abschluss seines Studiums an der Slowakischen Technischen Universität in Bratislava gründete Peter Olah ein Designstudio bevor er sich im Jahr 2002 dem Volkswagen Konzern anschloss. Er arbeitete zunächst im Skoda Design Studio und stieg hier zum Senior Designer auf. Parallel schloss er seine Promotion ab und wurde nach seiner Habilitation zum Dozenten an der Slowakischen Technischen Universität berufen. 2006 wechselte Olah nach Potsdam zum Volkswagen Group Design Center Europe und befasste sich mit Projekten für verschiedene Volkswagen Konzernmarken. 2007 kehrte er zu Skoda zurück und arbeitete anschließend als Design-Projektmanager.

Später leitete er das Team Innenarchitektur, Details und Human Machine Interface (HMI). Neben der Designstrategie gehörten Modelle der Innenausstattung, digitale Designmodelle und Interface-Design hier ebenso zu seinem Aufgabenfeld wie Konnektivitäts- und Infotainmentdesign, Grafikdesign und Merchandising. Darüber hinaus gestaltete er die Trophäen für die Sieger der Tour de France und arbeitete an den Pokalen für die IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft sowie weiteren Events. (ampnet/fw)

auch in KARRIERE

Anzeige

Videos