Markt & Statistik

KBA-Zahlen: Opel Corsa zieht an VW Polo, Toyota Yaris und Mini vorbei

KBA-Zahlen: Opel Corsa zieht an VW Polo, Toyota Yaris und Mini vorbei
Opel Corsa. Foto: Autoren-Union Mobilität/Opel

Im Mai 2024 registrierte das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in zwei Segmenten einen Wechsel bei den zulassungsstärksten Modellen: Bei den ,,Minis" war der Fiat 500 das meist zugelassene Modell, im Vormonat war es noch der Toyota Aygo. Bei den ,,Kleinwagen" zog der Opel Corsa an VW Polo, Toyota Yaris und Mini vorbei und erreichte hier die meisten Neuzulassungen. In den übrigen Segmente blieb es bei den zulassungsstärksten Modellen des Vormonats.

Bei den alternativen Antriebsarten gab es gegenüber April nur einen Wechsel: Der VW ID 3 löste bei den Elektro-Pkw (BEV) mit den meisten Neuzulassungen im Mai 2024 die Markenbrüder ID4/ID5 ab.

Bei allen weiteren Antriebsarten zeigten sich die zulassungsstärksten Modelle des Vormonats. Bei der Antriebsart Plug-in-Hybrid war weiterhin der Volvo XC60 das meistzugelassene Modell, bei der Brennstoffzelle war es erneut der Toyota Mirai. Fahrzeuge mit der Antriebsart Hybrid (ohne Plug-in) wurden abermals vom Audi A4 angeführt. Voll-Hybride, die nach KBA-Definition in der Lage sind ,,auch rein elektromotorisch zu fahren, einschließlich Anfahren und Beschleunigen", wurden wiederholt vom Toyota Yaris dominiert. Zulassungsstärkstes Fahrzeug mit der Antriebsart Gas war erneut der Dacia Sandero. (aum)

auch in WIRTSCHAFT

Anzeige

Videos