Elektroauto

Polestar zeigt SUV fürs Elektrozeitalter

Das SUV hat vor allem bei Umweltschützern ein Schmuddelkind-Image. Doch schon längst gibt es auch unter den Geländelimousinen klimaschonende Exemplare mit alternativen Antrieben. Schweden zeigt nun mit dem Polestar 3, wie das SUV im Elektrozeitalter gestaltet ist.

Polestar zeigt SUV fürs Elektrozeitalter
mid Groß-Gerau - Der noch getarnte Polestar 3 ist das erste SUV der schwedischen Elektroautomarke. Polestar


Das SUV hat vor allem bei Umweltschützern ein Schmuddelkind-Image. Doch schon längst gibt es auch unter den Geländelimousinen klimaschonende Exemplare mit alternativen Antrieben. Schweden zeigt nun mit dem Polestar 3, wie das SUV im Elektrozeitalter gestaltet ist.

Polestar, der globale Hersteller von Premium Elektrofahrzeugen, hat ein zweites Teaser-Bild des kommenden Elektro Performance SUV Polestar 3 veröffentlicht, der 2022 vorgestellt werden soll. Polestar 3 ist nicht nur der erste SUV des Unternehmens, sondern auch das erste Polestar Fahrzeug, das in den USA gebaut wird. Die Produktion soll in einem Volvo-Werk in Charleston, South Carolina erfolgen.

"Wir werden in Amerika für Amerikanerinnen und Amerikaner bauen", sagt Thomas Ingenlath, CEO von Polestar. "Polestar 3 soll im Jahr 2022 auf den Markt kommen und als Premium Elektro Performance SUV das Design von SUVs im Elektrozeitalter definieren. Es wird auch das erste Polestar Fahrzeug sein, das in den USA gebaut wird."

Volvo Cars ist ein großer Anteilseigner von Polestar und ermöglicht der Marke von den bewährten Sicherheitstechnologien des schwedischen Unternehmens zu profitieren und Kosteneffizienz durch finanzielle und industrielle Synergien zu erzielen. Vom getarnten Polestar 3 haben die Schweden nun neue Bilder veröffentlicht.

auch in NEW MOBILITY

  • Angrillen bei Opel

    Angrillen bei Opel

    Bei Opel wird mal wieder angegrillt: Vom 22. Januar bis zum 13. Februar und unter dem Motto "100 Prozent elektrisch"

Anzeige

Videos