Neuheit

DAF beginnt Serienproduktion der neuen Lkw-Generation

DAF beginnt Serienproduktion der neuen Lkw-Generation
Übergabe des ersten DAF XG+ (von links): DAF-Präsident Harry Wolters, Spediteur André Verbeek und Sohn Niels sowie Eindhovens Bürgermeister John Jorritsma. Foto: Autoren-Union Mobilität/DAF

DAF hat gestern in Eindhoven mit der Serienproduktion der neuen Lkw-Generation begonnen. Erstes Fahrzeug ist ein XG+ mit 12,9-Liter-Motor, das Spitzenmodell der neuen XF-Baureihe. Die schweren Lkw aus den Niederlanden sind die ersten, die sich an den künftigen EU-Vorschriften zu Abmessungen und Gewichten orientieren. Das strömungsoptimierte Fahrerhaus mit an den Ecken abgerundeter Windschutzscheibe und leicht vorgewölbtem Kühlergrill ist siebeneinhalb Zentimeter niedriger als bisher, ohne dass Platz verloren gegangen ist. Auch die 16 Zentimeter längere Front trägt zur Verbesserung der Aerodynamik und zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs um bis zu zehn Prozent bei. Zudem ist das Chassis des DAF XF bereits für Hybrid-, Batterie- und Wasserstoffantrieb mit ausgelegt. (aum)

auch in NUTZFAHRZEUGE

Anzeige

Videos