Neuheit

Neuer Ford Ranger durchläuft Testprogramm

Neuer Ford Ranger durchläuft Testprogramm
Noch getarnt: Ford Ranger. Foto: Autoren-Union Mobilität/Ford

Ford wird im nächsten Jahr den neuen Ranger auf den Markt bringen. Er durchläuft zurzeit ein umfangreiches Validierungs- und Testprogramm, sowohl real als auch virtuell. Im Rahmen der Kooperationsvereinbarung für den Bau leichter Nutzfahrzeuge wird der Ranger auch die Basis für den nächste Generation des VW Amarok bilden. Daher betont Ford, dass der neue Pick-up selbst entwickelt wurde und auch selbst produziert werden wird.

Der Ranger wird, wie das aktuelle Modell, das Marktführer in Europa ist, im Ford-Werk Silverton in Südafrika gebaut. Weitere Produktionsstätten für den Pick-up befinden sich in Thailand, Argentinien und den USA. (aum)

auch in NUTZFAHRZEUGE

Anzeige

Videos