Freizeitmobile

Auftragseingänge wuchsen um rund ein Drittel

Auftragseingänge wuchsen um rund ein Drittel
Dach-"Hochzeit" beim Volkswagen California. Foto: Autoren-Union Mobilität/VWN

Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) steigert die Produktion des beliebten California 6.1. Künftig können in der Camper-Fertigung in Hannover-Limmer täglich bis zu 130 Fahrzeuge der Modellreihen ,,Beach", ,,Coast" und ,,Ocean" gebaut werden. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Auftragseingänge von Januar bis Juli 2021 um 34,5 Prozent. Bereits seit April war deswegen an sieben Tage die Woche produziert worden. Nur im August ruhte die Fertigung für eine Woche. In dieser Zeit wurden die Flächen erweitert und Produktionsprozesse optimiert, was nun die höhere Produktionsrate ermöglicht.

Die Produktion des Caddy California in Pozna? (Polen) wurde im Zuge des Modellwechsels von der vierten auf die fünfte Caddy Generation bereits auf eine steigende Nachfrage vorbereitet. Die Fertigung des Grand California im Crafter Werk in Wrze?nia (Polen) wurde ebenfalls optimiert, so dass einige Modelle des Grand California sogar noch dieses Jahr lieferbar sind. (aum)

auch in WIRTSCHAFT

Anzeige

Videos