Alfa Romeo Junior Veloce Eletricca - Überraschende Kraftspritze

Der E-Motor des Alfa Junior hat mehr Potenzial als zunächst gedacht: Die Ingenieure geben nun 40 Extra-PS frei.

Alfa Romeo Junior Veloce Eletricca - Überraschende Kraftspritze
Alfa macht den elektrischen Junior stärker Foto: Alfa Romeo

Noch vor Marktstart hat Alfa Romeo die Leistungsangabe für die Top-Version des elektrischen Crossovers Junior erhöht. Statt der zunächst angekündigten 177 kW/240 PS stellt der E-Motor nun 207 kW/280 PS zur Verfügung.  Die höhere Leistung hat sich dem Unternehmen zufolge nun endgültig in internen Tests bestätigt. An den Preisen des Alfa Junior Veloce Elettrica ändert sich nichts, sie starten bei 48.500 Euro.

Neben dem elektrischen Top-Modell gibt es auch eine schwächere Elektro-Variante mit 115 kW/156 PS, die ab 41.500 Euro zu haben ist. Die Verbrenner-Ausführungen des kleinen SUVs starten bei 29.500 Euro.

auch in NEWS

Anzeige

Videos