News

Casinos auf dem Handy: Wenn Sie Ihre Spielhalle 24/7 begleitet

Machen wir uns nichts vor: 2021 ist das Smartphone für viele weit mehr als nur ein Kommunikationsgerät. Mit ihm wird nicht nur telefoniert, sondern auch im Netz gesurft, Essen bestellt oder sogar gearbeitet. Online Glücksspielanbieter haben diesen Trend frühzeitig erkannt.

Casinos auf dem Handy: Wenn Sie Ihre Spielhalle 24/7 begleitet
@ GustavoWandalen (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

Zur Anfangszeit der mobilen Glücksspielunterhaltung setzten sie noch auf klassische Smartphone Apps. Mittlerweile und mit technischem Fortschritt wird das Ganze über mobile Webseiten realisiert. Bietet Ihnen Ihr Online Glücksspielanbieter einen solchen mobilen Zugang, profitieren Sie von einer ganzen Reihe zusätzlicher Vorteile.

Genau die wollen wir nun im Zuge dieses Ratgebers detailliert aufzeigen. Denn die mobilen Zugangsoptionen über Smartphones sind nicht nur für das mobile Spielen unterwegs die erste Wahl. Die Angebote können auch zu Hause in den eigenen vier Wänden helfen.

Was bieten Casinos auf dem Handy?

Bevor wir in das Thema einsteigen und Ihnen die entscheidenden Vorteile vorstellen, die Sie bei der Nutzung von Mobilangeboten Ihres Online Casinos erwarten, wollen wir einmal ganz kurz den technischen Ablauf erklären. Wenn Sie bereits in einem Online Casino am PC oder Mac gespielt haben, dann wissen Sie, dass Sie ein ganzes Glücksspielportal erwartet. Auf ihm finden Sie alle verfügbaren Games, die Sie sowohl mit Spielgeld als auch Echtgeld spielen können. Um an einem Glücksspielangebot teilzunehmen, müssen Sie das Portal auf dem Desktop-Rechner oder Laptop aufrufen. So können Sie von zu Hause aus in einem Online Casino spielen.

Wenn wir uns jetzt im Vergleich zum großen Bildschirm des PCs oder Laptops das Smartphone anschauen, dann erwartet Sie dort ein wesentlich kleinerer Bildschirm. Die Angebote, die Sie auf Ihrem Handy aufrufen, besitzen hinsichtlich der Spieleauswahl in aller Regel aber den gleichen Umfang wie am PC. Die Designkonzepte wurden jedoch den kleinen Smartphone-Displays sinnvoll angepasst. Das heißt, hier kommen oft stationäre Elemente zum Einsatz, mit denen Menüleisten bequem ein- und ausgeblendet werden können.

Die Spielehersteller haben nicht nur ihre Automaten angepasst. Viele von ihnen haben auch ihren Live Inhalten spezielle Aufbauten spendiert. So lassen sich dann auch Live Casinospiele auf den mitunter sehr kleinen Smartphone-Bildschirmen sinnvoll nutzen. Übrigens war es in der Anfangszeit der mobilen Glücksspielunterhaltung so, dass einige Spielehersteller eine Handvoll Automaten nicht über mobile Angebote abgedeckt haben. Das hat sich mittlerweile geändert und kommt nur noch sehr selten vor.

Mittlerweile haben mobile Webseiten die Nase vorn

Auch die klassische Zugangsoption über eine Smartphone App war anfänglich das Mittel der Wahl. Bei der Implementierung einer solchen Casino App entstanden für das Online Casino aber hohe Investitionskosten. Die App musste programmiert und gepflegt werden. Das ist übrigens einer der Gründe, warum es anfangs während der Einführung von Casinos auf dem Handy und der Glücksspiel-Apps spezielle mobile Bonusangebote gab. Die Online Casinos wollten damit erreichen, dass Kunden die Smartphone Apps installieren und nutzen.

Heute sind Boni für die Nutzung mobiler Geräte nur noch selten zu haben. Die meisten Casinos spendieren auch so gratis Guthaben von 5 Euro oder wenig mehr. Unter https://casinobonusohneeinzahlung.biz/5-euro-ohne-einzahlung/ finden Sie mehrere Spieleplattformen, die mit kleinen Startguthaben versuchen, neue Kunden zu gewinnen.

Mittlerweile geht der Trend zu mobilen Webseiten, denn die zur Verfügung gestellten Smartphone Apps hatten zwar den Vorteil des 24/7 Zugangs auch unterwegs, belegten gleichzeitig aber Speicherplatz und funktionierten in der Regel nur auf etwas neueren Geräten. Größtes Problem an der Geschichte war aber, dass ausschließlich Apps für iPhone und iPad im offiziellen App Store von Apple angeboten wurden. Wer im Besitz eines Android Smartphones war, schaute in die Röhre. Hier mussten die Apps von der Seite des Casinoanbieters manuell heruntergeladen und installiert werden. Technisch weniger versierte Menschen stellte das vor eine echte Herausforderung.

Wer heute sein Online Casino über den mobilen Browser auf dem Smartphone aufruft, muss dafür keinen Speicherplatz berücksichtigen und benötigt dazu auch nicht zwingend ein aktuelles Modell. Hauptsache, das Gerät verfügt über eine stabile Internetverbindung und einen mobilen Browser. Über diesen greift man dann auf die mobile Webseite des Casinos und dessen Glücksspielportfolio zu. Und da die Implementierung einer mobilen Webseite für einen Casinoanbieter nun keine echte Investitionsschwelle mehr darstellt, verschwinden auch die sogenannten mobilen Bonusangebote mehr und mehr. Mittlerweile ist es sogar so, dass die Mehrheit der Nutzer von Online Casinos über mobile Angebote und mit dem Smartphone spielt. Mehr als die Hälfte aller Spieler setzt bereits auf diese Möglichkeit.

Mit dem Umzug auf das Smartphone wird die Spielothek zum täglichen Begleiter

Einer der wichtigsten Faktoren, warum ein gutes Online Casino nicht auf mobile Zugangsoptionen verzichten kann, ist, dass jeder von uns im Laufe eines Tages lästige Wartezeiten erlebt. Sie entstehen entweder beim Pendeln und Warten auf die Bahn oder im Wartezimmer des Hausarztes. Wenn Sie einmal kurz überlegen, werden Sie feststellen, dass es eine ganze Reihe solcher Situationen gibt, in denen Sie mehrere Minuten einfach nur mit Warten verbringen. Statt das Smartphone aus der Hosentasche zu ziehen und sich auf Newsportalen mit Nachrichten unterhalten zu lassen, haben Sie dank des mobilen Zugangs zu ihrem Online Casino jetzt auch die Möglichkeit, diese Wartezeit in Spielzeit zu verwandeln.

Anders ausgedrückt: Im Idealfall verwandeln Sie diese Wartezeit in Ihre persönliche Gewinnzeit. Sie nehmen einfach das Smartphone zur Hand, rufen Ihr Portal über die App oder die mobile Webseite auf und Ihnen steht das komplette Glücksspielportfolio zur Verfügung. Das ist einer der entscheidenden Vorteile, die Ihnen Casinoangebote auf dem Handy bieten können. Und hier zeigt sich auch einer der größten Unterschiede zu traditionellen Angeboten: Während Spieler eine Offline Spielothek besuchen und dafür einen Anfahrtsweg auf sich nehmen müssen, begleitet Sie Ihr Online Casino 24/7 in der Tasche. Sie sparen sich also diesen Weg.

Auch in Sachen Bequemlichkeit punkten Handy Casinos

Natürlich hilft Ihnen ein mobiles Angebot Ihres Online Casinos nicht nur, unterwegs lästige Wartezeiten zu überbrücken. Auch wenn Sie zu Hause bequem auf der Couch liegen und Lust haben, ein paar Runden am Automaten zu spielen, reicht der Griff in die Hosentasche. Sie müssen nicht extra aufstehen und den Laptop zur Couch holen oder sich an den Desktop-Rechner setzen. Und wer entsprechende Streaming-Optionen (Apple TV, Chromecast) besitzt, überträgt das Spiel vom Smartphone jetzt einfach auf den großen Fernseher vor der Couch und genießt die Automaten-Action in XXL.

auch in TECHNIK

Anzeige

Videos