Skoda Fabia Combi

Mit drei Zylindern zu niedrigerem Einstiegspreis

2Mit drei Zylindern zu niedrigerem Einstiegspreis
Skoda Fabia Combi. Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Skoda erweitert die Motorenpalette des Fabia Combi um den Einstiegsbenziner 1,0 MPI mit 60 PS (44 kW). In Verbindung mit diesem Dreizylinder ist der Fabia Combi bereits ab 14.690 Euro erhältlich. Der 1,0 MPI steht in den Ausstattungslinien Active und Ambition sowie für die umfangreicher ausgestatteten Sondermodelle Cool Plus und Drive 125 zur Wahl.

Der Skoda Fabia Cool Plus kostet ab 15.840 Euro. Zur Ausstattung des Sondermodells gehören unter anderem eine Klimaanlage, Infotainmentsystem Swing inklusive 6,5 Zoll großem Bildschirm. In Kombination mit dem optionalen Ausstattungspaket ,,Enjoy" kommen 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer vorn und Parksensoren hinten hinzu. Damit erhöht sich der Preisvorteil gegenüber dem vergleichbar ausgestattetem Basismodell von 500 Euro auf 790 Euro.

Der Skoda Fabia Combi Drive 125 bietet unter anderem 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, beheizbare Vordersitze, Fahrlichtassistent und die Konnektivitätslösung ,,SmartLink". Gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell profitieren Käufer um bis zu 2510 Euro Preisvorteil. (ampnet/Sm)

auch in AUTOMOBIL

Anzeige

Videos