Polen kontrolliert Straßengüterverkehr mit dem MAN TGE

3Polen kontrolliert Straßengüterverkehr mit dem MAN TGE
Übergabe von 32 der insgesamt 64 MAN TGE 3.180 an die polnische Kontrollbehörde für den Straßengüterverkehr. Foto: Auto-Medienportal.Net/MAN

MAN hat in Polen die erste Hälfte einer Lieferung von Transportern des Typs TGE an die dortige Inspektion für Straßentransport (GITD) übergeben. Die Aufsichtsbehörde für den Straßengüterverkehr im Land hat insgesamt 64 MAN TGE 3.180 bestellt. Sie sind mit Ausbauten und Ausrüstung der polnischen Firma AMZ Kutno ausgestattet. So verfügen die Fahrzeuge über Lkw-Waagen, Diagnosetestern, Sonometer und Rauchmessgeräte. Die 3,5-Tonner werden bei 16 regionalen Straßenverkehrskontrollabteilungen im Einsatz sein. Jede Regionalinspektion erhält am Ende insgesamt vier MAN-Transporter. (ampnet/jri)

auch in NUTZFAHRZEUGE

  • ZF treibt Londoner Doppeldecker an

    ZF treibt Londoner Doppeldecker an

    ZF verbucht einen weiteren Erfolg für seine Elektroportalachse Ax-Trax AVE. Das Londoner Busunternehmen Tower Transit

  • ZF Cetrax geht in Serie

    ZF Cetrax geht in Serie

    ZF wird seinen elektrischen Zentralantrieb ,,CeTrax" im dritten Quartal in die Serienanwendung bringen. Erster Abnehmer

Anzeige

Videos