Paul Nutzfahrzeuge

DAF mit Zusatzantrieb für die Baubranche

DAF mit Zusatzantrieb für die Baubranche
DAF CF mit hydraulischem Vorderradantrieb PXP (Paul Xtra Power). Foto: Auto-Medienportal.Net/DAF Trucks

DAF Trucks hat zusammen mit Paul Nutzfahrzeuge aus Vilshofen für seine Baureihen XF und CF einen eigenen hydraulischen Vorderradantrieb entwickelt. Die PXP (Paul Xtra Power) genannte Anfahrthilfe mit hydraulischen Radnabenmotoren von Poclain liefert bis zu einer Geschwindigkeit von 20 km/h maximal 12.800 Newtonmeter zusätzliche Zugkraft an den Vorderrädern. Das System, das vor allem für die Baubranche gedacht ist, lässt sich über einen Schalter im Armaturenbrett zuschalten.

Der offene Hydraulikkreis verfügt über eine direkt am Motor-Nebenantrieb angeflanschte Load-Sensing-Hydraulikpumpe für Zusatzgeräte. Das Mehrgewicht für den PXP inklusive 55 Liter Hydrauliköl beträgt 540 Kilogramm. (ampnet/jri)

auch in NUTZFAHRZEUGE

  • ZF treibt Londoner Doppeldecker an

    ZF treibt Londoner Doppeldecker an

    ZF verbucht einen weiteren Erfolg für seine Elektroportalachse Ax-Trax AVE. Das Londoner Busunternehmen Tower Transit

  • ZF Cetrax geht in Serie

    ZF Cetrax geht in Serie

    ZF wird seinen elektrischen Zentralantrieb ,,CeTrax" im dritten Quartal in die Serienanwendung bringen. Erster Abnehmer

Anzeige

Videos