Auto

Die Vorteile beim Elektro-Leasing

Die jüngst erfolgte Erhöhung der Umweltprämie ist ein weiterer Anreiz, ein E-Mobil zu leasen. Dieser Meinung ist Robin Tschöpe vom Online-Marktplatz LeasingMarkt.de. Er hält die Stromer nicht nur für klimafreundlich, sondern auch ansonsten für rundum interessant, auch in finanzieller Hinsicht.

Die Vorteile beim Elektro-Leasing
mid Groß-Gerau - Stromtanker sind auch für Leasingkunden interessant. Rudolf Huber / mid


Die jüngst erfolgte Erhöhung der Umweltprämie ist ein weiterer Anreiz, ein E-Mobil zu leasen. Dieser Meinung ist Robin Tschöpe vom Online-Marktplatz LeasingMarkt.de. Er hält die Stromer nicht nur für klimafreundlich, sondern auch ansonsten für rundum interessant, auch in finanzieller Hinsicht.

So sei man mit E-Leasing immer risikolos mit der neuesten Technik unterwegs. Der Akku halte angesichts langer Garantieversprechen locker über die Vertrags-Laufzeit, selbst bei einem 60-Monats-Leasing. Zudem würden Elektroautos mit Reichweiten von bis zu 600 Kilometern immer alltagstauglicher. Tschöpe: "Das Elektroleasing eignet sich perfekt für all diejenigen, die das umweltfreundliche Gefährt zunächst für sich testen möchten."

Und dann die Finanzen: Bei Autos mit einem Nettolistenpreis von bis zu 40.000 Euro beträgt der Bonus für reine Batterieelektro- und Brennstoffzellenfahrzeuge 6.000 Euro, für Plug-in-Hybride sind es 4.500 Euro. Bei einem Listenpreis ab 40.000 Euro bis maximal 65.000 Euro reduziert sich die Prämie auf 5.000 Euro beziehungsweise 3.750 Euro.

Besonderheit beim Leasing: Hier muss der Kunde für den 50-prozentigen Bundesanteil zunächst in Form einer Sonderzahlung in Vorleistung gehen. Diese wird aber im Anschluss durch eine Beantragung der Prämie beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erstattet.

auch in VERKEHR

Anzeige

Videos