Bahngesellschaften

Die besten Bahnhöfe Europas

Wie sieht es auf den 50 größten Bahnhöfen Europas mit der Nutzerfreundlichkeit aus? Dieser Frage ist jetzt das Consumer Choice Center nachgegangen und hat den europäischen Bahnhofs Index (European Railway Station Index) veröffentlicht.

Die besten Bahnhöfe Europas
mid Groß-Gerau - Der Münchner Hauptbahnhof landet beim europaweiten Vergleich unter den Top 5. .7 akatsuki / pixabay.com


Wie sieht es auf den 50 größten Bahnhöfen Europas mit der Nutzerfreundlichkeit aus? Dieser Frage ist jetzt das Consumer Choice Center nachgegangen und hat den europäischen Bahnhofs Index (European Railway Station Index) veröffentlicht. "Das Ranking ist das erste seiner Art in Europa und soll Passagieren und Bahnhofsmanagern zeigen wo Komfort schon groß geschrieben wird und welche Bahnhöfe nachbessern müssen", so die Intention.

Die Ergebnisse: Die Top-Bahnhöfe sind London St. Pancras, Zürich Hauptbahnhof, Leipzig, Rom Termini und München Hauptbahnhof, dicht gefolgt von Hamburg, Berlin, Mailand, Frankfurt und Moskau.

Laut Fred Roeder vom Consumer Choice Center gab es Punkte für viele Direktverbindungen, Rollstuhl-Freundlichkeit, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants im Bahnhof. Ferner zählten unterdurchschnittlich viele Streiktage und eine gute Anbindung an Ridesharing-Angebote. Roeder: "Wir hoffen, dass dieses Ranking auch Bahnhöfen hilft zu verstehen, wo noch nachgebessert werden muss. Es gibt definitiv ein Nord-Süd Gefälle bei Europas Bahnhöfen."

auch in WIRTSCHAFT

Anzeige

Videos