Neue Bharatbenz für Indiens steigenden Transportbedarf

4Neue Bharatbenz für Indiens steigenden Transportbedarf
Daimler hat in Indien die neue Modellgeneration von Fahrzeugen der Marke Bharatbenz vorgestellt. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Daimler hat in Mumbai das runderneuerte Modellprogramm seiner indischen Nutzfahrzeugmarke Bharatbenz vorgestellt. Es umfasst mehr als ein Dutzend mittelschwere und schwere Lkw und Busse, die die ab April geltende neue Abgasnorm erfüllen. Neben dem geänderten Styling bekommen die Fahrzeuge eine Reihe von neuen Ausstattungsmerkmalen und Technologien, darunter die Telematiksysteme ,,Truckonnect" und ,,Bus Connect".

Innerhalb von acht Jahren hat Daimler India Commercial Vehicles (DICV) bereits über 100.000 Fahrzeuge der Marke Bharatbenz produziert. Es handelt sich um Lastwagen zwischen neun und 55 Tonnen. Für den Personentransport werden Schul-, Touristen- und Linienbusse sowie Bus-Chassis für den Überlandverkehr angeboten. (ampnet/jri)

auch in NUTZFAHRZEUGE

Anzeige

Videos