Pannenhilfe

ADAC Truckservice: Keine sprachlichen Missverständnisse mehr

Der ADAC Truckservice will in Zukunft noch effektiver sein. Dafür werden die Pannenhilfeprozesse neu strukturiert. Die Aufnahme eingehender Pannennotrufe und die Organisation der Pannenhilfeprozesse werden in Zukunft organisatorisch getrennt. Denn die Verantwortlichen haben festgestellt: Die größten Zeitverluste in der Pannenhilfe entstehen durch sprachliche Missverständnisse bei der Fallannahme.

ADAC Truckservice: Keine sprachlichen Missverständnisse mehr
mid Groß-Gerau - Die größten Zeitverluste in der Pannenhilfe entstehen durch sprachliche Missverständnisse bei der Fallannahme. ADAC


Der ADAC Truckservice will in Zukunft noch effektiver sein. Dafür werden die Pannenhilfeprozesse neu strukturiert. Die Aufnahme eingehender Pannennotrufe und die Organisation der Pannenhilfeprozesse werden in Zukunft organisatorisch getrennt. Denn die Verantwortlichen haben festgestellt: Die größten Zeitverluste in der Pannenhilfe entstehen durch sprachliche Missverständnisse bei der Fallannahme.

Bedeutet konkret: Die Fallannahme wird mittelfristig schwerpunktmäßig über den neuen Service-Center-Satelliten in Banja Luka im Norden von Bosnien-Herzegowina abgewickelt. Dort soll ein Sprachenzentrum entstehen, in dem alle eingehenden Pannennotrufe möglichst in der Muttersprache der Anrufer rund um die Uhr entgegengenommen werden können. Darüber hinaus fungiert der Standort als so genanntes Overflow-Center, das in Spitzenzeiten die Arbeit der Zentrale in Laichingen unterstützt.

In der Zentrale in Laichingen werden strategisch wichtige Unternehmensfunktionen gebündelt. Dazu gehört das sogenannte Follow-up mit Werkstattbeauftragung und -steuerung, Rechnungsstellung, Kundenservice und Vertrieb, die Produktentwicklung sowie die strategische Planung.

Insgesamt bietet der ADAC Truckservice Pannenhilfe in 24 Sprachen für den kommerziellen Nutzfahrzeugsektor in 39 Ländern Europas an. Wählt ein Lkw-Fahrer die Notrufnummer, erkennt das System, in welchem Land das Handy registriert ist. Damit ist dann eine direkte Weiterleitung an einen Mitarbeiter mit den entsprechenden Sprachkenntnissen möglich.

auch in VERKEHR

  • Mehr Sicherheit dank Licht-Test

    Mehr Sicherheit dank Licht-Test

    Gerade in Herbst und Winter ist eine einwandfreie Fahrzeugbeleuchtung besonders wichtig. Sehen und gesehen werden

  • Gefahr von Wildunfällen steigt

    Gefahr von Wildunfällen steigt

    Der Herbst schreitet voran. Und mit den fallenden Blättern kommen auch Wildtiere in Bewegung. Dadurch steigt jetzt

Anzeige

Videos