Polstar

Polestar bekommt eigene Öffentlichkeitsarbeit

2Polestar bekommt eigene Öffentlichkeitsarbeit
Anna Wesolowski. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volvo

Anna Wesolowski wird zum 1. Dezember 2019 die Verantwortung für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Polestar in Deutschland übernehmen. Damit folgen die nationalen Vertriebsgesellschaften der Struktur von Polestar am Hauptsitz in Göteborg, wo die Trennung von Volvo Cars in den meisten Bereichen bereits seit längerem vollzogen wurde.

Die Verantwortung des Geschäftsbereichs für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie der Events für die Marke Volvo und die Volvo Produkte inklusive Volvo Polestar Engineered verbleibt unverändert unter der Führung von Olaf H. Meidt. (ampnet/Sm)

auch in KARRIERE

Anzeige

Videos