Uwe Wagner ist Nachfolger von Peter Gutzmer

2Uwe Wagner ist Nachfolger von Peter Gutzmer
Uwe Wagner. Foto: Auto-Medienportal.Net/Schaeffler

Uwe Wagner (54), bisher Leiter Forschung und Entwicklung Automotive OEM und Industrie, ist neuer Schaeffler-Vorstand für Forschung und Entwicklung. Er folgt auf den bisherigen Technologievorstand und stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Prof. Dr.-Ing. Peter Gutzmer (65). Er wurde nach 18 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand verabschiedet, wird dem Unternehmen aber noch für eine gewisse Zeit beratend zur Verfügung stehen.

Peter Gutzmer studierte an der Universität Stuttgart Maschinenbau und promovierte anschließend in der Fachrichtung Verbrennungsmotoren. Nach sechs Jahren in der Forschung und anschließend 17 Jahren in verschiedenen Führungs- und Projektleitungsaufgaben bei Porsche, startete er 2001 seine Karriere bei Schaeffler und zeigte sich zunächst in der Geschäftsleitung für den Bereich Technische Produktentwicklung verantwortlich. Von 2002 bis 2006 war Gutzmer zusätzlich Vorsitzender der Geschäftsleitung der LuK in Bühl, dem heutigen Schaeffler Automotive Buehl. Anschließend war er bis 2009 stellvertretender Vorsitzender der Division Automotive. Von 2009 bis 2011 leitete er den Geschäftsbereich Motorsysteme im Bereich Powertrain bei Continental AG. Peter Gutzmer initiierte in dieser Funktion verschiedene strategische Gemeinschaftsprojekte von Schaeffler und Continental. Mit der Umfirmierung zur Schaeffler AG im Jahre 2011 wurde er Vorstand Forschung und Entwicklung. Im Juni 2014 wurde Prof. Dr.-Ing Peter Gutzmer zum Vorstand Technologie und zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens bestellt. (ampnet/jri)

auch in KARRIERE

Kommentare

Anzeige

Videos