Christian Arnezeder

Arnezeder führt Harley-Davidson in zehn EU-Ländern

2Arnezeder führt Harley-Davidson in zehn EU-Ländern
Christian Arnezeder. Foto: Auto-Medienportal.Net/Harley-Davidson

Christian Arnezeder (56) übernimmt bei Harley-Davidson die Verantwortung für die skandinavischen Länder Dänemark, Norwegen und Schweden. Arnezeder ist bereits Managing Director in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowie Geschäftsführer in den Benelux-Staaten. Der 56-Jährige berichtet an Andy Benka, Harley-Davidson Vice President of Developed Markets.

Christian Arnezeder kam 1999 zu Harley-Davidson und war als Geschäftsführer zunächst für die Märkte in Deutschland und Österreich verantwortlich. Im Jahr 2008 übernahm er auch den Schweizer Markt, 2018 die Märkte in Belgien, den Niederlanden und Luxemburg. Arnezeder ist Diplom-Ingenieur, Diplom-Wirtschaftstechniker und Doktor der technischen Wissenschaften. (ampnet/deg)

auch in MOTORRAD

Kommentare

Anzeige

Videos