IAA 2019: Magna mit Spitzentechnik und Nachwuchs-Suche

IAA 2019: Magna mit Spitzentechnik und Nachwuchs-Suche
Magna. Foto: Auto-Medienportal.Net/Magna

Magna unterstützt Automobilhersteller bei der Entwicklung fortschrittlicher Technologien für die Zukunft. So konzentriert sich der Messeauftritt von Magna auf der IAA (12-22.9.2019) in auf die Schwerpunkte der Mobilität, die diese Ausstellung bestimmen werden: Autonomes Fahren, Elektrifizierung, Smart Mobility und Leichtbau.

,,Von der Fahrzeugfunktion bis zum Fahrerlebnis hat sich die Definition des Autos über die letzten Generationen radikal verändert", sagt Don Walker, Chief Executive Officer Magna International. ,,In dieser neuen Ära einer sich rasant verändernden Mobilität ermöglicht Magna neue Mobilitätstechnologien auf höchstem Niveau - von der Entwicklung von Systemen und Produkten bis hin zum Angebot von branchenführenden neuen Perspektiven."

Zusätzlich zu den Exponaten konzentriert sich Magna während der IAA-Publikumstage auf die Suche nach neuen Talenten. Die aktuelle Kampagne ,,Engineer Your Way to a Job" richtet sich an den Engineering-Nachwuchs. (ampnet/Sm)

auch in TECHNIK

Kommentare

Anzeige

Videos