Reifen

Hankook wächst weiter

Premium-Reifenhersteller Hankook Tire hat im 2. Quartal 2019 einen globalen Umsatz von umgerechnet etwa 1,33 Milliarden Euro erzielt. Das operative Ergebnis lag bei 81,8 Millionen Euro, wie das Unternehmen mitteilt.

Hankook wächst weiter
mid Groß-Gerau - Hankook hat sich in einem stark umkämpften Markt als Premium-Reifenhersteller etabliert. Hankook


Premium-Reifenhersteller Hankook Tire hat im 2. Quartal 2019 einen globalen Umsatz von umgerechnet etwa 1,33 Milliarden Euro erzielt. Das operative Ergebnis lag bei 81,8 Millionen Euro, wie das Unternehmen mitteilt.

Hankook Tires globale Spitzentechnologie sowie die Premium-Produktqualität führten gegenüber 2018 zu einem Absatzwachstum von 2,8 bei Reifen mit großen Durchmessern ab 18 Zoll. Dies entspricht einem Anteil von 54,9 Prozent an der Gesamtheit der verkauften Pkw-Reifen. Hankook Tire konnte damit seine Position als Premium-Reifenhersteller festigen, allerdings wirkte sich die Konjunkturabschwächung der globalen Automobilindustrie negativ auf das Finanzergebnis aus, heißt es.

Doch der Blick geht weiter nach vorn: Hankook will unter anderem seine Präsenz auf dem nordamerikanischen Markt ausbauen, indem das Werk im amerikanischen Tennessee weiterentwickelt wird. Darüber hinaus setzt Hankook auf eine Ausweitung des Geschäftes mit Reifen großer Durchmesser ab 18 Zoll, auf das Erstausrüstungsgeschäft mit Premium-Automobilherstellern sowie auf die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit seiner Premium-Produktlinien.

auch in WIRTSCHAFT

Kommentare

Anzeige

Videos