Fahrradfreundlichste Städte - Bremen ist Deutschlands Nummer eins

So flüssig wie in Kopenhagen fährt es sich in Bremen noch nicht Rad. Doch im Deutschlandvergleich liegt die Hansestadt ganz weit vorne.

Fahrradfreundlichste Städte - Bremen ist Deutschlands Nummer eins
Bremer Radler haben es am besten Foto: Max Friedhoff/SP-X

Bremen ist die fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands. Mit einem elften Rang im internationalen ,,Copenhagenize Index 2019" landet die Hansestadt im Bundesvergleich vor Berlin (Rang 15) und Hamburg (Rang 20). Gesamtsieger ist mit großem Abstand vor den deutschen Metropolen jedoch Kopenhagen, gefolgt von Amsterdam und Utrecht. Beste nicht-europäische Stadt in der Top 20 ist Bogota auf Rang 12. Berücksichtigt wurden im Ranking weltweit 600 Großstädte mit relevantem Fahrradverkehr, Punkte gab es unter anderem für Radinfrastruktur, Politik und Stadtplanung.

Bremen bestätigt mit der guten Einstufung im Index des dänischen Planungsunternehmens Copenhagenize den ersten Platz im rein deutschen ADAC-Fahrradklima-Test, wo die Metropole unter den Städten mit mindestens 500.000 Einwohnern den ersten Platz errang.

auch in FAHRRAD

Kommentare

Anzeige

Videos