Renault T High 1894

Renault T High ,,1894" verknüpft Tradition und Moderne

4Renault T High ,,1894
Renault T High 1894. Foto: Auto-Medienportal.Net/Renault Trucks

Renault Trucks feiert sein 125-jähriges Jubiläum mit einer limitierten Ausgabe des T High namens 1894. Das 520-PS-Modell, das in den Farben des Logos von Berliet gehalten ist, ist europaweit auf 125 Fahrzeuge limitiert. Die Karosserie hat eine exklusive Lackierung in Nachtblau, während andere Teile, wie der Kühlergrill, in Goldgelb oder die Radnaben in Rot lackiert sind.

Der T High 1894 ist zudem mit goldgelben Druckluft-Fanfaren und einem Lampenbügel auf dem Kabinendach ausgerüstet. Die Fahrerkabine schmücken zudem grafische Details wie der Schriftzug ,,Edition 1894" sowie ein spezielles Logo, das eine Kombination aus dem Renault-Markenzeichen und dem historischen Berliet-Logo mit der typischen Lokomotive in der Mitte darstellt.

Der Fahrzeuginnenraum ist passend dazu abgestimmt. So sind Armaturenbrett und Lenkrad in Nachtblau und die Innenverkleidungen der Türen in Rot und Blau gehalten. Dazu kommen rote Belüftungsfassungen. Die schwarzen Recaro-Ledersitze sind rot abgesteppt, die Kopfstütze ist mit dem Schriftzug ,,Edition 1894" in Goldgelb bestickt. Zur Ausstattung gehört außerdem das Panorama-Armaturenbrett ,,Edition 1894" mit einem LCD-Display und einem zweiten Anzeigebildschirm für Roadpad+ mit Rückfahrkamera.

Berliet ist ein ehemaliger französischer Bus- und Lkw-Hersteller, der in den 1970er Jahre von Renault übernommen wurde. Renault Trucks selbst gehört mittlerweile zur Volvo-Gruppe. (ampnet/jri)

auch in NUTZFAHRZEUGE

Kommentare

Anzeige

Videos