Auto

Fahrradhelme im Crashtest

In Kooperation mit dem schwedischen Sportlabel POC führt Volvo jetzt Crashtests mit Autos und Fahrradhelmen durch. Dahinter steckt die Tatsache, dass Unfälle zwischen Fahrradfahrern und Autos oft schwere oder sogar tödliche Verletzungen zur Folge haben.

Fahrradhelme im Crashtest
mid Groß-Gerau - Bei den Tests treffen Fahrradhelme in unterschiedlichen Winkeln auf eine Volvo-Motorhaube. Volvo


In Kooperation mit dem schwedischen Sportlabel POC führt Volvo jetzt Crashtests mit Autos und Fahrradhelmen durch. Dahinter steckt die Tatsache, dass Unfälle zwischen Fahrradfahrern und Autos oft schwere oder sogar tödliche Verletzungen zur Folge haben.

Bei den Tests treffen Dummys mit Fahrradhelmen auf einem Prüfstand mit unterschiedlichem Tempo und in verschiedenen Winkeln auf diverse Bereiche einer Volvo-Motorhaube. "Die Tests basieren auf bestehenden gesetzlichen Prüfverfahren für den Kopfschutz", so die Experten. Sie können auf diese Weise unter anderem die Unterschiede beim Zusammenstoß mit und ohne Helm erkennen.

Die Erkenntnisse aus dem gemeinsamen Projekt sollen es POC ermöglichen, die Schutzwirkung seiner Helme zu verbessern. Gleichzeitig liefern sie auch Hinweise für Volvo, die in künftige Fahrzeugentwicklungen einfließen können.

auch in FAHRRAD

Kommentare

Anzeige

Videos