Bridsgestone

Kester Grondey geht von Pirelli zu Bridgestone

2Kester Grondey geht von Pirelli zu Bridgestone
Kester Grondey. Foto: Auto-Medienportal.Net/Bridgestone

Kester Grondey (50) übernimmt zum 1. April die Stelle des PR-Managers bei Bridgestone Central Region (Deutschland, Österreich und Schweiz). Er kommt von Pirelli, wo er sechs Jahre lang tätig war, zuletzt als Director External Communications in Deutschland.

Der erfahrene Marken- und Kommunikationsspezialist ist Kenner der Reifen- und Automobilbranche und verfügt über langjährige Management- sowie einschlägige B2C- und B2B-Erfahrung. So betreute der Kommunikationswirt ab 2001 als Geschäftsführer der Werbeagentur Fischer & Friends Marken und Unternehmen und leitete ab 2010 die Agentur für Kommunikation Hochgrat.

Thomas Recke, der vorherige PR Manager für Bridgestone CER, hat das Unternehmen verlassen, um sich neuen Aufgaben zu widmen. (ampnet/jri)

Der Artikel "Kester Grondey geht von Pirelli zu Bridgestone" wurde in der Rubrik KARRIERE mit dem Keywords "Bridsgestone, Kester Grondey" von "ampnet" am 29. März 2019 veröffentlicht.

auch in KARRIERE

Kommentare

Anzeige

Videos