Continental

Ralf Benack leitet Lkw-Flottengeschäft bei Conti

3Ralf Benack leitet Lkw-Flottengeschäft bei Conti
Ralf Benack. Foto: Auto-Medienportal.Net/Continental

Seit dem 1. Februar ist Ralf Benack (42) als Leiter Fleet Solutions für die übergreifende Abteilung im Ersatzgeschäft Lkw-Reifen EMEA zuständig. In seiner neuen Rolle wird er die Bereitstellung, Vernetzung und kontinuierliche Weiterentwicklung von Lösungen steuern, die Flottenkunden ein wirtschaftliches Reifenmanagement ermöglichen. Die Verantwortung für den Bereich Conti360°-Fleet-Services übernimmt er von Martin Burdorf, der seine neue Position als weltweiter Vertriebs- und Marketingleiter Motorradreifen angetreten hat. Er berichtet an Constantin Batsch.

Benack ist seit 2004 bei Continental tätig. In seiner bisherigen Laufbahn hat der 42-Jährige umfassende Erfahrung im internationalen Lkw-Reifen-Geschäft von Continental gesammelt. Bevor er ins Management des europäischen Runderneuerungsgeschäfts kam, hatte Benack mehrere Jahre in der Region Asien-Pazifik verbracht und dort im Auftrag des Geschäftsbereichs Nutzfahrzeugreifen Verantwortung für verschiedene Geschäftsfelder sowie Vertriebs- und Marketingabteilungen übernommen. (ampnet/deg)

Der Artikel "Ralf Benack leitet Lkw-Flottengeschäft bei Conti" wurde in der Rubrik KARRIERE mit dem Keywords "Continental, Constantin Batsch, Ralf Benack, Leiter Fleet Solutions" von "ampnet" am 21. Februar 2019 veröffentlicht.

auch in KARRIERE

Kommentare

Anzeige

Videos