Motorradmarkt geht mit einem Plus ins neue Jahr

Motorradmarkt geht mit einem Plus ins neue Jahr
Motorradmarkt geht mit einem Plus ins neue Jahr

Der Motorradmarkt ist im Januar mit einem Zulassungsplus von 4,7 Prozent ins Jahr gestartet. Der Branchenverband IVM meldet 4363 verkaufte Fahrzeuge. Das sind knapp 200 Einheiten mehr als vor einem Jahr. Mit 3242 Stück (plus 9,4 Prozent) legte vor allem das Segment der Krafträder zu, während die Kraftroller nach ihrem Höhenflug im vergangenen Jahr etwas Federn lassen mussten. 389 Neuzulassungen sind ein Rückgang von 12,8 Prozent gegenüber Januar 2018.

Leichtkrafträder legten mit 401 Fahrzeugen (+2,0 %) leicht zu, während die Nachfrage nach Leichtkraftrollern mit 331 Einheiten (-8,8 %) ebenfalls unter dem Vorjahresniveau blieb. (ampnet/jri)

Der Artikel "Motorradmarkt geht mit einem Plus ins neue Jahr" wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "Motorradmarkt, Januar 2019, IVM" von "ampnet" am 14. Februar 2019 veröffentlicht.

auch in WIRTSCHAFT

Kommentare

Anzeige

Videos