Ford Nutzfahrzeuge

Ford ist drittstärkster Nutzfahrzeug-Anbieter

Ford ist drittstärkster Nutzfahrzeug-Anbieter
Ford. Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) vermeldet für das zurückliegende Jahr 68 375 neu zugelassene Ford-Nutzfahrzeuge. Das sind 6412 Einheiten mehr als der bisherige Bestwert von 2017. Dies entspricht einem Marktanteil von 12,8 Prozent (2017: 12,1 Prozent). Ford ist damit der drittstärkste Anbieter leichter Nutzfahrzeuge im Inland.

Im Januar 2019 steigerte Ford seinen Nutzfahrzeug-Marktanteil in Deutschland auf 13,6 Prozent - das beste Ergebnis in der bisherigen Unternehmensgeschichte. Im Vergleich zum Januar 2018 legte Ford mit 5645 Neuzulassungen um 1341 Einheiten zu.

Als stärkster Wachstumsfaktor erwies sich 2018 der neue Ford Transit Custom mit einem Plus von 2999 Einheiten oder 22,0 Prozent auf 16 650 Neuzulassungen. (ampnet/deg)

auch in WIRTSCHAFT

Kommentare

Anzeige

Videos