Drei Harley-Davidson für die Handwerkskammer

Drei Harley-Davidson für die Handwerkskammer
Harley-Davidson Deutschland und Harley-Davidson Köln schenken der Handwerkskammer zu Schulungszwecken drei Motorräder und fünf Motoren (von links): Nadja Tillmanns (H-D Köln), André Jäger (H-D Germany), Michael Schuster und Ralph Elbert (HWK Köln), Daniela Denz (H-D Köln) sowie Peter Kautz und Peter Panzer (HWK Köln). Foto: Auto-Medienportal.Net/Harley-Davidson/Weihs Media

Harley-Davidson hat der Handwerkskammer Köln drei Motorräder und fünf Motoren gestiftet. Sie sollen in der Aus- und Weiterbildung eingesetzt werden. Es handelt sich um eine H-D Sportster 883, eine V-Rod und eine 1125 R der ehemaligen Tochtermarke Buell sowie um zwei Buell-Triebwerke und drei verschiedene Harley-Motoren.

In den vergangenen zwei Jahren hat die Harley-Davidson-Deutschland-Niederlassung mit den örtlichen Handelsvertretern deutschlandweit 13 Motorräder und 17 Motoren zu Schulungszwecken gespendet. (ampnet/jri)

auch in MOTORRAD

Kommentare

Anzeige

Videos