Alkohol

Pusten vor dem Losfahren

Die Forderung des Verkehrsgerichtstags nach Alkohol-Testgeräten in Fahrzeugen findet breite Unterstützung. So begrüßt der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) ausdrücklich die Kombination aus Wegfahrsperre wegen Alkoholkonsums und psychologischer Begleitung im Rahmen eines Modellversuchs.

Pusten vor dem Losfahren
mid Groß-Gerau - Erst wird gepustet, dann kann der Bus - oder das Auto - gestartet werden. Volvo


Die Forderung des Verkehrsgerichtstags nach Alkohol-Testgeräten in Fahrzeugen findet breite Unterstützung. So begrüßt der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) ausdrücklich die Kombination aus Wegfahrsperre wegen Alkoholkonsums und psychologischer Begleitung im Rahmen eines Modellversuchs.

Man könne so feststellen, ob sich tatsächlich grundsätzlich etwas ändere, heißt es beim DVR. "Anders als das Fahrverbot oder der Entzug der Fahrerlaubnis hat das Programm einen erzieherischen Effekt", so DVR-Sprecherin Julia Fohmann. "Das finden wir gut."

Unterstützung signalisierte die Institution auch für die Empfehlungen im Zusammenhang mit Lkw- und Busunfällen. Es seit notwendig, dass die Bundesregierung weiterhin Druck in den internationalen Gremien mache. Fohmann: "Notbrems- und Abbiegeassistenten müssen technisch auf dem neuesten Stand sein."

auch in VERKEHR

  • Mehr Rechte für Radler

    Mehr Rechte für Radler

    Wenn es um Fahrradfahrer im Straßenverkehr geht, hat Deutschland noch einigen Nachholbedarf. Vor allem in den

Kommentare

Anzeige

Videos