Der erste Mercedes-Benz e-Citaro nimmt seine Fahrten auf

2Der erste Mercedes-Benz e-Citaro nimmt seine Fahrten auf
Mercedes-Benz e-Citaro. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Im September feierte der Mercedes-Benz e-Citaro seine vielbeachtete Weltpremiere auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover: Nun rollt das erste Exemplar auf die Straße. Der Verkehrsbetrieb Hamburger Hochbahn hat gestern das erste Serienmodell des vollelektrisch angetriebenen Stadtbusses übernommen.

Das Fahrzeug ist Teil eines Auftrags über 20 e-Citaro -- die bisher größte Einzelorder eines deutschen Verkehrsbetriebs für vollelektrisch angetriebene Omnibusse. Zuvor hatte die Hochbahn mehrere Jahre unterschiedliche Konzepte von Stadtbussen mit elektrischem Antrieb geprüft. Die modular aufgebauten Batteriepakete verfügen über eine Gesamtkapazität von bis zu 243 kWh. Sie treiben zwei radnabennahe Elektromotoren an. Die Aufladung der Akkus erfolgt per Stecker im Depot.

Der Verkehrsbetrieb der Hansestadt will ab dem Jahr 2020 nur noch emissionsfreie Omnibusse beschaffen. Er betreibt rund 1000 Omnibusse auf 111 Linien. (ampnet/jri)

Der Artikel "Der erste Mercedes-Benz e-Citaro nimmt seine Fahrten auf" wurde in der Rubrik NUTZFAHRZEUGE mit dem Keywords "Mercedes-Benz e-Citaro" von "ampnet" am 16. November 2018 veröffentlicht.

auch in NUTZFAHRZEUGE

Kommentare

Anzeige

Videos