Neuer Mitsubishi L200 zunächst in Thailand auf dem Markt

Neuer Mitsubishi L200 zunächst in Thailand auf dem Markt
Mitsubishi L200. Foto: Auto-Medienportal.Net/Mitsubishi

Mitsubishi bringt am 17. November in Thailand, wo er auch gebaut wird, den neuen L200 auf den Markt. Der Pick-up fällt vor allem durch seine ausdrucksstarke Front mit schmalem Kühlergrill und höher positionierten Scheinwerfern sowie senkrecht ausgerichtete Konturen und verbreiterte Radkästen auf. Das in zwei verschiedenen Ausführungen erhältliche Allradsystem wurde zugunsten optimierter Geländetauglichkeit weiterentwickelt. Das Arsenal an Sicherheits- und Fahrerassistenzsystemen wurde erweitert.

Den neu gestalteten Innenraum prägen Soft-Touch-Materialien und Ziernähte an Bodenkonsole, Armlehnen und Feststellbremse. Der Leiterrahmen des Vorgängermodells wurde beibehalten, der Federungskomfort an der Hinterachse aber verbessert. Satt der Fünf- kommt künftig eine Sechs-Gang-Automatik zum Einsatz.

Wann das neue Modell nach Europa kommt, ist noch offen. (ampnet/jri)

Der Artikel "Neuer Mitsubishi L200 zunächst in Thailand auf dem Markt" wurde in der Rubrik AUTOMOBIL mit dem Keywords "Mitsubishi L200" von "ampnet" am 14. November 2018 veröffentlicht.

auch in AUTOMOBIL

Kommentare

Anzeige

Videos