Absatz

BMW Group erzielt höchsten Oktober-Absatz

BMW Group erzielt höchsten Oktober-Absatz
BMW 2er Tourer. Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Die BMW Group hat mit 200 883 Auslieferungen ihren bislang höchsten Absatz in einem Oktober erreicht. Wie das Unternehmen meldet, entspricht das gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres einer Steigerung von 1,7 Prozent. Mit 2 035 695 Einheiten ergibt sich für den bisherigen Jahresverlauf ein Plus von 1,3 Prozent.

Die Kernmarke steigerte ihre Verkäufe im vergangenen Monat um 1,6 Prozent auf 171 131 Fahrzeuge, wobei Deutschland mit knapp 28 000 Neuzulassungen (plus 23,9 Prozent) um nahezu ein Viertel zulegte. In den ersten zehn Monaten liegt der Absatz mit 1 737 348 Autos 1,8 Prozent über dem Ergebnis des Vorjahres.

Der Absatz von Mini stieg im Oktober um 2,1 Prozent auf 29 418 Fahrzeuge. Seit Januar wurden 294 354 Autos der Marke verkauft (-1,6 %).
Die Motorradauslieferungen von BMW legten im vergangenen Monat um 4,8 Prozent auf 13 052 Stück zu. Seit Jahresbeginn wurden weltweit 139 845 Krafträder und -roller der Marke abgesetzt. (ampnet/jri)

Der Artikel "BMW Group erzielt höchsten Oktober-Absatz " wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "BMW, Absatz, Oktober 2018" von "ampnet" am 14. November 2018 veröffentlicht.

auch in WIRTSCHAFT

Kommentare

Anzeige

Videos