Honda CB 500 F

Hondas 500er mit mehr Schwung im mittleren Drehzahlbereich

3Hondas 500er mit mehr Schwung im mittleren Drehzahlbereich
Honda CB 500 F. Foto: Auto-Medienportal.Net/Honda

Honda unterzieht seine CB-500-Reihe einer Modellpflege. In der kommenden Saison rollen alle drei Varianten mit Anti-Hopping-Kupplung, LED-Blinkern und Ganganzeige sowie Schaltindikator vor. Zudem wurde die Leistungsabgabe des Zweizylinders im wichtigen Bereich zwischen 3000 und 7000 Touren angehoben. Eine Dual-Exit-Abgasanlage mit zwei Krümmerrohren sorgt für einen klangvolleren Sound.

CB 500 F und CBR 500 R zeichnen sich im Modelljahr 2019 auch durch ein etwas anderes Bodywork sowie einen neuen hinteren Stoßdämpfer aus. Die F erhält außerdem einen konifizierten Lenker, während er bei der R zugunsten einer noch sportlicheren Sitzhaltung tiefer positioniert wurde. Die CB 500 X hingegen erhält ein 19-Zoll-Vorderrad, eine größere Scheibe und längere Federwege. (ampnet/jri)

Der Artikel "Hondas 500er mit mehr Schwung im mittleren Drehzahlbereich " wurde in der Rubrik MOTORRAD mit dem Keywords "Honda CB 500 F, CBR" von "ampnet" am 8. November 2018 veröffentlicht.

auch in MOTORRAD

Kommentare

Anzeige

Videos