Segmente

Fünf Führungswechsel in der Neuzlassungsstatistik

5Fünf Führungswechsel in der Neuzlassungsstatistik
Smart Fortwo Cabrio. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

In gleich fünf Segmenten hat im Oktober die Baureihe mit den meisten Neuzulassungen gewechselt. Laut Kraftfahrt-Bundesamt war im vergangenen Monat der Smart Fortwo der beliebteste Mini, bei den Kleinwagen lag der Ford Fiesta und bei den Geländewagen der VW Tiguan an erster Stelle. Bei den Großraumvans verdrängte die V-Klasse von Mercedes-Benz den Dauerbestseller VW Touran, und der VW Caddy beerbte den VW Multivan als zulassungsstärkstes Utility.

In den übrigen Fahrzeugklassen blieb es bei VW Golf (Kompaktklasse) sowie den Mercedes-Benz-Modellen C-, E- und B-Klasse, GLC/GLK und CLS sowie E-Klasse Coupé (Mittelklasse, obere Mittelklasse, Minivans, SUV, Oberklasse und Sportwagen). Der Fiat Ducato blieb unangefochten beliebtestes Basisfahrzeug bei Wohnmobilen. (ampnet/jri)

Der Artikel "Fünf Führungswechsel in der Neuzlassungsstatistik" wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "Segmente, KBA, Zulassungssatistik" von "ampnet" am 7. November 2018 veröffentlicht.

auch in WIRTSCHAFT

  • Skoda büßt im November ein

    Skoda büßt im November ein

    Skoda hat im November mit 110 100 Einheiten beim Fahrzeugabsatz 3,9 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat eingebüßt. Für

  • Mehr BMW und weniger Mini

    Mehr BMW und weniger Mini

    Der BMW-Konzern hat im November weltweit 222 462 Autos ausgeliefert. Damit lag der Absatz leicht über dem Wert des

Kommentare

Anzeige

Videos