Auto

Ganzjahresreifen im Trend

Alleskönner, kostengünstige Alternative oder nicht ganz optimaler Kompromiss? Bei Ganzjahresreifen scheiden sich die Geister, trotzdem liegen die Allwetter-Pneus im Trend.

Ganzjahresreifen im Trend
mid Groß-Gerau - Knapp jeder Fünfte plant, statt mit Sommer- und Winterreifen künftig mit Ganzjahresreifen unterwegs zu sein. 30 Prozent der deutschen Autofahrer nutzen bereits Allwetter-Pneus. Continental


Alleskönner, kostengünstige Alternative oder nicht ganz optimaler Kompromiss? Bei Ganzjahresreifen scheiden sich die Geister, trotzdem liegen die Allwetter-Pneus im Trend.

Knapp jeder dritte Autofahrer in Deutschland nutzt derzeit Ganzjahresreifen. 18 Prozent derjenigen, die zwischen Sommer- und Winterbereifung wechseln, planen auf die Einheitsreifen umzusteigen, für 26 Prozent ist dies eine Option. Das zeigt eine Umfrage des Online-Portals Reifen.com. Allerdings kommt die Nutzung der Allwetterreifen für mehr als die Hälfte der Befragten (53 Prozent) nicht in Frage, obwohl der Anteil der überzeugten Spezial-Reifen-Nutzer laut Umfrage bei lediglich 37 Prozent liegt.

Bei denjenigen, die von Sommer- auf Winterreifen wechseln, stehen die bessere Abstimmung auf die jahreszeitlichen Verhältnisse (79 Prozent) sowie Sicherheitsaspekte (62 Prozent) und das Bremsverhalten (58 Prozent) im Vordergrund.

Der Artikel "Ganzjahresreifen im Trend" wurde in der Rubrik VERKEHR mit dem Keywords "Auto, Reifen, Verkehrssicherheit, Ganzjahresreifen" von "Mirko Stepan" am 9. Oktober 2018 veröffentlicht.

auch in VERKEHR

  • Herbst birgt Unfall-Gefahren

    Herbst birgt Unfall-Gefahren

    Der TÜV warnt vor rutschigem Untergrund und schlechter Sicht. Denn der Herbst hat seine Tücken auf der Straße.

  • Die Sendung mit der Maut

    Die Sendung mit der Maut

    Mit der Maut ist es so eine Sache. Schlimm wird es, wenn anstelle der Einnahmen plötzlich die Ausgaben sprudeln. So

Kommentare

Anzeige

Videos