Cit-E

IAA Hannover 2018: MAN entwickelt neuen elektrischen Stadt-Lkw

2IAA Hannover 2018: MAN entwickelt neuen elektrischen Stadt-Lkw
MAN Cit-E. Foto: Auto-Medienportal.Net/MAN

Nach nur 18 Monaten Entwicklungszeit präsentiert MAN auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (-27.9.2018) den komplett neu entwickelten ,,CitE". Der 15-Tonner-Elektro-Lkw für den städtischen Verteilerverkehr hat eine eigenständige Fahrerkabine mit niedrigem Einstieg, elektrisch öffnender Schwenk-Schiebtür und ebenem Fahrerhausboden. Der mit einem 360-Grad-Birdview-Kamerasystem ausgestatte Cit-E hat eine Reichweite von mindestens 100 Kilometern.


Ebenfalls als Prototyp ist in Hannover der seriennahe Elektrobus MAN Lion's City E mit einer Reichweite von bis zu 270 Kilometern zu sehen. Die auf dem Dach angebrachten Batterien können in nur drei Stunden voll aufgeladen werden. Für 2020 plant MAN zunächst eine Probeflotte in verschiedenen europäischen Städten, bevor die Serienfertigung beginnen soll. (ampnet/jri)

Der Artikel "IAA Hannover 2018: MAN entwickelt neuen elektrischen Stadt-Lkw" wurde in der Rubrik NUTZFAHRZEUGE mit dem Keywords "MAN, Cit-E, Lion's City E" von "ampnet" am 20. September 2018 veröffentlicht.

auch in NUTZFAHRZEUGE

Kommentare

Anzeige

Videos