Mehr Übernachtungen auf Campingplätzen

Die Zahl der Übernachtungen auf deutschen Campingplätzen ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 2,0 Prozent auf 31,1 Millionen gestiegen. Dies teilt das Statistische Bundesamt anlässlich der internationalen Messe 'Caravan Salon' 2018 in Düsseldorf mit.

Mehr Übernachtungen auf Campingplätzen
mid Groß-Gerau - Im Herzen der Natur: Die Schar der Camping-Fans wächst stetig. pixabay.com


Die Zahl der Übernachtungen auf deutschen Campingplätzen ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 2,0 Prozent auf 31,1 Millionen gestiegen. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der internationalen Messe "Caravan Salon" 2018 (25. August bis 2. September) in Düsseldorf mit. Damit setzt sich die seit 2014 positive Entwicklung der Zahl der Übernachtungen auf Campingplätzen fort.

Der Anstieg im Jahr 2017 beruht auf steigenden Übernachtungszahlen deutscher Campinggäste: Sie nahmen um 2,0 Prozent auf 26,8 Millionen zu. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland sank dagegen im Vergleich zu 2016 um 1,0 Prozent auf 4,3 Millionen.

Der Artikel "Mehr Übernachtungen auf Campingplätzen" wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "Camping, Caravaning, Statistik" von "Ralf Loweg" am 21. August 2018 veröffentlicht.

auch in WIRTSCHAFT

Kommentare

Anzeige

Videos