Skoda Karoq kommt im Trainingsanzug

3Skoda Karoq kommt im Trainingsanzug
Skoda Karoq Sportline. Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Mit dem neuen Skoda Karoq Sportline stellt Skoda im Oktober auf der Paris Motor Show (4. bis 14. Oktober 2018) eine sportliche Variante des Kompakt-SUV Karoq vor. Der Sportline erhält exklusiv den 2.0-TSI-Benziner mit 190 PS. Optisch unterscheidet er sich durch spezielle Stoßfänger vorne. Die Leichtmetallräder, der Einstiegsbereich und die Dachreling sind schwarz lackiert und die hinteren Scheiben getönt.

Im Innenraum sind schwarze Sportsitze mit silbernen Kontrastnähten Teil der Ausstattung. Das Multifunktionslenkrad ist mit perforiertem schwarzen Leder bezogen. Pedale mit Edelstahlapplikationen, ein schwarzer Dachhimmel, schwarze Dachsäulen sowie ein LED-Paket mit Ambientebeleuchtung sind ebenfalls mit an Bord. (ampnet/deg)

Der Artikel "Skoda Karoq kommt im Trainingsanzug" wurde in der Rubrik AUTOMOBIL mit dem Keywords "Skoda Karoq, Sportline" von "ampnet" am 2. August 2018 veröffentlicht.

auch in AUTOMOBIL

Kommentare

Anzeige

Videos