200 000 gebrauchte Vans

200 000 Vans aus dem Flotten-Gebrauchtwagen-Center verkauft

200 000 Vans aus dem Flotten-Gebrauchtwagen-Center verkauft
Flotten-Gebrauchtwagen-Center in der Nähe von Leipzig. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Das Flotten-Gebrauchtwagen-Center (FGC) am Standort Wiedemar bei Leipzig hat seit 2001 seinen 200 000sten Van verkauft. Das Angebot des zum Mercedes-Benz Vans Vertrieb Deutschland gehörende FGC und der Absatz sind in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. So verließen 2017 rund 15 000 Vans das FGC. Ein Großteil der Fahrzeuge wird als ,,Junge Sterne Transporter" verkauft, also verbunden mit einem umfangreichen Leistungsversprechen und Servicedienstleistungen für junge gebrauchte Mercedes-Benz Vans. (ampnet/Sm)


Der Artikel "200 000 Vans aus dem Flotten-Gebrauchtwagen-Center verkauft " wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "200 000 gebrauchte Vans, Absatz, Flotten-Gebrauchtwagen-Center (FGC)" von "ampnet" am 19. Juli 2018 veröffentlicht.

auch in WIRTSCHAFT

  • Seat steuert auf Absatzrekord zu

    Seat steuert auf Absatzrekord zu

    Seat hat in den ersten drei Quartalen einen weltweiten Absatzrekord erzielt. Von Januar bis September 2018 lieferte der

  • VWN liefert ein Prozent mehr aus

    VWN liefert ein Prozent mehr aus

    Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) lieferte in den ersten neun Monaten des Jahres 371 500 Fahrzeuge aus. Das waren rund

Kommentare

Anzeige

Videos