Eigenzulassungen leicht rückläufig

Honda vor Nissan und Opel: So sah laut des Branchen-Magazins 'kfz-betrieb' nicht nur im Einzelmonat Juni, sondern auch im kompletten ersten Halbjahr 2018 die Reihenfolge der Marken mit dem höchsten Eigenzulassungsanteil in Deutschland aus.

Eigenzulassungen leicht rückläufig
mid Groß-Gerau - Honda liegt im gesamten ersten Halbjahr 2018 bei den Eigenzulassungen vorne. Honda


Honda vor Nissan und Opel: So sah laut des Branchen-Magazins "kfz-betrieb" nicht nur im Einzelmonat Juni, sondern auch im kompletten ersten Halbjahr 2018 die Reihenfolge der Marken mit dem höchsten Eigenzulassungsanteil in Deutschland aus.

"Insgesamt haben Hersteller und Händler in den ersten sechs Monaten weniger zu jenem Mittel gegriffen als noch vor Jahresfrist", heißt es. So waren "nur" 28,3 Prozent aller Neuzulassungen Eigenzulassungen, das sind 2,3 Prozentpunkte weniger als im ersten Halbjahr 2017. Bei Honda entfielen 51,8 Prozent der Neuzulassungen auf die eigene Organisation. Nissan folgt mit einem Eigenzulassungsanteil von 43 Prozent, und Opel liegt mit 42,2 Prozent Händler- und Werkszulassungen auf Platz drei.

Der Artikel "Eigenzulassungen leicht rückläufig" wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "Zulassungen, Statistik, Handel, Kurzmeldung" von "Rudolf Huber" am 16. Juli 2018 veröffentlicht.

auch in WIRTSCHAFT

  • TÜV bleibt Marktführer

    TÜV bleibt Marktführer

    Wenn ein Auto "zum TÜV" muss, ist diese allgemein gehaltene Bezeichnung tatsächlich korrekt - denn die Technischen

Kommentare

Anzeige

Videos