Porsche übertrifft Absatz-Bestmarke um drei Prozent

2Porsche übertrifft Absatz-Bestmarke um drei Prozent
Porsche 911 GT3 R auf dem Testgelände in Weissach. Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

Mit weltweit 130 598 ausgelieferten Fahrzeugen hat Porsche in den ersten sechs Monaten 2018 den bisherigen Höchstwert aus dem vergangenen Jahr nochmals um drei Prozent übertroffen. Damit ist das erste Halbjahr 2018 das erfolgreichste in der Unternehmensgeschichte. Prozentual am kräftigsten legte der Panamera zu: Bis Ende Juni lieferte Porsche 20 500 Fahrzeuge des viertürigen Sportwagens aus - und damit fast doppelt so viele als im Vorjahreszeitraum.

Eine zweistellige Wachstumsrate erreichte auch der 911 mit einem Plus von 28 Prozent auf 21 400 Fahrzeuge. Die volumenstärksten Baureihen sind weiterhin der Macan mit 46 600 ausgelieferten Einheiten und der Cayenne mit 28 700 Fahrzeugen.

Auf dem Heimatmarkt Deutschland legte Porsche im ersten Halbjahr 2018 um elf Prozent zu, in Europa insgesamt um neun Prozent. Stärkster Einzelmarkt von Porsche bleibt China mit 33 363 Fahrzeugen vor den USA (29 421 Fahrzeuge). Der Auslieferungsrückgang in China um sieben Prozent lässt sich vor allem mit der Importzollsenkung zum 1. Juli 2018 begründen, die seit ihrer Ankündigung zu einer deutlichen Kaufzurückhaltung der Kunden führte. (ampnet/deg)

Der Artikel "Porsche übertrifft Absatz-Bestmarke um drei Prozent" wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "Porsche, Absatz 2018" von "ampnet" am 12. Juli 2018 veröffentlicht.

auch in WIRTSCHAFT

  • Seat steuert auf Absatzrekord zu

    Seat steuert auf Absatzrekord zu

    Seat hat in den ersten drei Quartalen einen weltweiten Absatzrekord erzielt. Von Januar bis September 2018 lieferte der

  • VWN liefert ein Prozent mehr aus

    VWN liefert ein Prozent mehr aus

    Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) lieferte in den ersten neun Monaten des Jahres 371 500 Fahrzeuge aus. Das waren rund

Kommentare

Anzeige

Videos