Ford blickt auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr zurück

Ford blickt auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr zurück
Ford Kuga Titanium. Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Ford hat im Juni 24 525 Pkw an Kunden ausgeliefert, 2127 Pkw-Zulassungen mehr im Vergleich zum Vorjahr. Ford ist damit in Deutschland erneut überdurchschnittlich gewachsen: 9,5 Prozent statt 4,2 Prozent. Der Juni-Marktanteil ist gegenüber dem Vorjahresmonat um 0,4 Prozentpunkte auf jetzt 7,2 Prozent gestiegen. Geprägt ist das Ergebnis im Juni von den Zulassungen der Modelle Ford Fiesta mit 4554 Zulassungen (+ 40 Prozent), Eco Sport mit 3087 Zulassungen (+185 Prozent) und Kuga mit 4186 Zulassungen (+11 Prozent).

Auch die ersten sechs Monate des Jahres zeigen eine positive Entwicklung: 135 681 Pkw-Zulassungen entsprechen einem Plus von 7300 Pkw gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Ford verzeichnet im ersten Halbjahr damit ein Wachstum von 5,7 Prozent. Ford schließt das erste Halbjahr mit einem kumulierten Marktanteil von 7,4 Prozent ab. Das entspricht einem Zuwachs von 0,2 Prozentpunkten gegenüber dem ersten Halbjahr 2017. (ampnet/Sm)

Der Artikel "Ford blickt auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr zurück" wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "Ford, Juni 2018, erstes Halbjahr 2018" von "ampnet" am 4. Juli 2018 veröffentlicht.

auch in WIRTSCHAFT

Kommentare

Anzeige

Videos