Suzuki bietet die GSX-R 1000 mit Zusatzpaketen an

Suzuki bietet die GSX-R 1000 mit Zusatzpaketen an
Suzuki GSX-R 1000. Foto: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Suzuki bietet für die GSX-R 1000 aus dem Modelljahr 2017 drei limitierte Zubehörpakete an. Das Set ,,Endurance QS" enthält ein getöntes Racing-Windschild, eine Soziussitz-Abdeckung in Motorradfarbe und den Quickshifter. Das Zubehör hat einen Wert von rund 960 Euro und ist im Rahmen der Sommer-Editionsmodelle gratis. Zuzüglich der aktuellen Wechselprämie, die es auf alle neuen Suzuki-Motorräder gibt, spart der Kunde bei der GSX-R 1000 Endurcance QS knapp 2000 Euro.


Auch das Modell ,,Endurance SC" enthält Racing-Windschild und Soziussitz-Abdeckung. Außerdem ist bei diesem Modell ein Endschalldämpfer der Marke SC Projekt montiert. Der Wert der kostenfreien Zugabe liegt bei 870 Euro.

Ein All-Inclusive-Angebot ist die GSX-R ,,Sensei" auf Basis der 1000 R, die den Quickshifter schon serienmäßig hat. Neben Windschild und Soziussitz-Abdeckung wird die Maschine von Lufteinlässen aus Carbon, Frame Slidern, farbigen Kettenspannern und Öleinfüllstutzen sowie Achsprotektoren vorne und hinten komplettiert. Außerdem gibt es Racing-Hebel an Handbrems- und Kupplungsarmatur samt Protektoren sowie einen Endschalldämpfer von Akrapovic. Dieses Zubehörpaket erhält der Kunde für 1369 Euro, statt der regulären 2612 Euro.

Die drei ,,Sommer Edition"-Modelle können bis zum 30. Juni 2018 bestellt werden. Die Auflage ist auf 50 Stück pro Paket limitiert. (ampnet/jri)

Der Artikel "Suzuki bietet die GSX-R 1000 mit Zusatzpaketen an" wurde in der Rubrik MOTORRAD mit dem Keywords "Zusatzpakete, Suzuki GSX-R 1000" von "ampnet" am 12. Juni 2018 veröffentlicht.

auch in MOTORRAD

Kommentare

Anzeige

Videos