Globaler Audi-Absatz leicht über dem Vorjahreswert

Globaler Audi-Absatz leicht über dem Vorjahreswert
Audi. Foto: Auto-Medienportal.Net/Logo

Audi hat im Mai rund 160 600 Autos verkauft. Damit lag der Absatz nur leicht (plus 0,7 Prozent) über dem Niveau des Vorjahresmonats. In Europa ging die Nachfrage mit etwa 72 150 Einheiten um 5,2 Prozent zurück, in Deutschland lagen die Neuzulassungen mit 25 574 Stück neun Prozent hinter dem Mai 2017. Wachstum generierte die Marke im vergangenen Monat hingegen in China (51 732 Fahrzeuge, + 7,7%), der Region Asien/Pazifik (58 200 Auslieferungen, + 9,3%) und Nordamerika (24 800 Einheiten, + 1,6%).

In den ersten fünf Monaten des Jahres verbuchten die Ingolstädter mit weltweit 785 300 verkauften Autos eine Steigerung von 6,4 Prozent, wobei der Absatz in Europa um 5,2 Prozent auf rund 72 150 Verkäufe zurückging. (ampnet/jri)

Der Artikel "Globaler Audi-Absatz leicht über dem Vorjahreswert" wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "Audi, Absatz, Mai 2018" von "ampnet" am 11. Juni 2018 veröffentlicht.

auch in WIRTSCHAFT

  • Seat steuert auf Absatzrekord zu

    Seat steuert auf Absatzrekord zu

    Seat hat in den ersten drei Quartalen einen weltweiten Absatzrekord erzielt. Von Januar bis September 2018 lieferte der

  • VWN liefert ein Prozent mehr aus

    VWN liefert ein Prozent mehr aus

    Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) lieferte in den ersten neun Monaten des Jahres 371 500 Fahrzeuge aus. Das waren rund

Kommentare

Anzeige

Videos