Toyota weiterhin stärkste japanische Marke in Deutschland

Toyota weiterhin stärkste japanische Marke in Deutschland
Toyota. Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Trotz eines Rückgangs um fünf Prozent gegenüber dem Mai des Vorjahres blieb Toyota im vergangenen Monat mit 7228 Neuzulassungen und einem Marktanteil von 2,4 Prozent die stärkste japanische Marke auf dem im Mai rückläufigen deutschen Pkw-Markt. Ungebrochen ist die Nachfrage nach den Hybridmodellen. Im Mai belief sich ihr Anteil am Gesamtabsatz der Marke auf 53 Prozent (plus sieben Prozentpunkte).

In den ersten fünf Monaten verbuchte Toyota gegenüber dem Vorjahreszeitraum ein Absatzplus von 7,3 Prozent. Mit über 37 000 Pkw-Neuzulassungen verbesserte sich der Marktanteil um 0,1 Prozentpunkte auf 2,5 Prozent. (ampnet/jri)

Der Artikel "Toyota weiterhin stärkste japanische Marke in Deutschland" wurde in der Rubrik WIRTSCHAFT mit dem Keywords "Toyota, Zulassungen Mai 2018" von "ampnet" am 8. Juni 2018 veröffentlicht.

auch in WIRTSCHAFT

Kommentare

Anzeige

Videos